Schritt 2: Deine Packliste für Thailand

und viele nützliche Reiseinfos

Basics Thailand

  • Hauptstadt: Bangkok
  • Sprachen: Thai
  • Hauptreligion: Buddhism
  • Größte Stadt: Bangkok
  • Fahrseite: Right- and left-hand trafficleft
  • Datumsformat: keine Angaben
  • Zeitzonen: UTC+07:00
  • ISO-Codes: TH


Finanzen

  • Währung: Baht, (THB)
  • Wechselkurs:


Telefon und Internet in Thailand

  • Ländervorwahl: +66
  • TLD: .th
  • Notrufnummern Thailand:




Schreibe hier deinen besonderen Reisetipp auf


Reisetipps Thailand

Felix Dziekan

Schau dir unbedingt einen Nationalpark an. Ich kann dir sehr den Khao Sok Nationalpark empfehlen. Wenn du dort bist nimm dir einen Guide der dich führt. Man kann zwar in den Park selbst hinein laufen aber ab einem gewissen Punkt ist es verboten alleine weiter zu gehen. Natürlich wird es erst ab da richtig interessant

Felix Dziekan

Cool bleiben... ohne Witz. Speziell wenn du zum ersten mal in Asien bist! Dort läuft einiges anders als bei uns und nicht immer läuft alles so Rund wie man sich das vorstellt. Sauer oder, noch schlimmer, Laut werden hilft gar nichts.

Image

Mehrtägige Fotoreise durch warme Gebiete

Diese Packliste beschreibt alles was du für eine mehrtägige Fotoreise mitnehmen solltest. Ich gehe hierbei davon aus das du nicht als Backpacker oder ähnliches unterwegs bist sondern in festen Unterkünften wie Hotels oder bei anderen Leuten übernachtest. Eine extra Packliste für Outdoorfotografie gibt es hier natürlich extra.

Image

Sommerurlaub

Endlich ist er da: Dein Sommerurlaub. Jetzt möchtest du entspannt irgendwo hin fliegen, am Hotelpool chillen, evtl. ein paar Tagestouren machen oder das Nachtleben genießen? Dann ist diese Liste hier genau das richtige für dich

Image

Tauchurlaub in warmen Gebieten

Diese Packliste ist für deinen Tauchurlaub in warmen Gebieten gedacht. Hier findest du alles was du benötigst

Image

Backpacking Basis

Deine Packliste für einen Backpackingtrip sollte möglichst kurz sein. Hier ist weniger mehr und fast alles was du brauchst kannst du in deinem Zielland kaufen. Jedes Teil welches du außerdem daheim lässt spart schon mal Gewicht ein.